F

Fachwerk ist eine Bauweise mit hölzernem Ständergerüst, bei der die Zwischenräume (Gefache) mit einem anderen Material (Zweigegeflecht mit Lehm bestrichen oder Steine) ausgefüllt werden.

Flett ist der gepflasterte Herdraum im letzten Drittel des niederdeutschen Hallenhauses. Es war durch die offene Feuerstelle der Mittelpunkt des Hofes. Dort wurde gekocht, dort war Wärme- und Lichtquelle und der Ort für Familienbräuche. In den seitlichen, durch Fenster erhellten Luchten standen auf der einen Seite ein langer Tisch mit Stuhl und Bänken, auf der gegenüberliegenden Seite war der hausfrauliche Arbeitsbereich.

Flieder ist norddeutsch für Holunderbeere. Der Fliederbusch ist eine der ältesten und vielseitigsten Heilpflanzen in unserem Kulturkreis. Vor der Christianisierung galt er als Sitz der Göttin Holla (Frau Holle), die Tiere und Pflanzen schützte. Im Volksglauben galt der Fliederbeerbusch bis in die Neuzeit als Hausbaum, der vor Blitzeinschlag und bösen Geistern schützte.
Fliederblütentee und Fliederbeersaft hilft bei Erkältungen und steigert die körpereigene Abwehr, Rinde und Blätter entwässern den Körper. Beim Färben von Wolle wird mit den Beeren ein violetter Farbton, mit der Rinde ein schwarzer und mit den Blättern ein grüner erzielt.
Bis heute fertigen Kinder Flöten oder Blasrohre aus kurzen Zweigen des Fliederbeerbusches.

zurück

[Home]