Geschichte

Noch heute unterscheidet sich das Leben in der Stadt vom Landleben. Fast unvorstellbar sind die Unterschiede im ausgehenden 18. Jahrhundert. Aber auch das Leben der Menschen untereinander unterschied sich gewaltig. Da gab es in der Stadt Bremen die reichen Kaufleute, die in Luxus schwelgen konnten und viele Arme, die kaum das Nötigste zum Leben hatten.

Einen kleinen Einblick in die Situation um 1790 gewähren die beiden folgenden Seiten:

[Geschichte]